Copyright 2021 Edith Blöcher

Handarbeitshaus

Sticken & Häkeln

AGB

Hessenstickerei und Schwälmer Stickerei

Buch Schwälmer Stickerei Musterbuch


von Edith Blöcher


Größe ca 21,6 x 21,6 cm, 104 Seiten, Inhalt schwarz weiß

(weil das Buch so deutlich günstiger ist und diese Sticktechnik keine Farbe braucht)


Lieferbar über Amazon oder über mich


Preis: 8,96 Euro


Inhalt: über 70 Füllmuster, 10 Stopfhohlsäume + Erbsloch Hohlsaum, eingie Vorlagen für Kissen, 4 Kissen werden auch gestickt gezeigt - und das alles ausführlich erklärt mit wenig Text und vielen Bildern


Streifenleinen 926 von Weberei Weddigen


Ein Leinen für Hessenstickerei, Schwälmer Stickerei, ein sehr feines, dichtes Zählleinen.


Die Streifen verlaufen quer und sind ca 10 cm breit, Abstand dazwischen ca 18 cm. Gewicht: 1m - ca 500g

100 % Leinen, 16 Fäden /cm, 40 ct.,

creme weiss mit weißen eingewebten Streifen, 185 cm breit - 34,65 Euro/m




Feines Zählleinen Weberei Weddigen Art. 160


Das Leinen für Hessenstickerei, Schwälmer Stickerei,

ein sehr feines, dichtes Zählleinen, Gewicht: 1m - env. /ca 430g

100 % Leinen, 13,5 Fäden /cm, 34 ct.,

weiss  185 cm breit - 35,40 Euro/m

grau  185 cm breit - 35,40 Euro/m;


Leider gibt es das Vierfachgarn in Stärke 20, 25 und 30 nicht in Grau, darum stickt man auch auf dem grauen Stoff in weiß.

Zweigart Leinen Newcastle


Sehr gutes, feines Leinen zum Sticken, etwas fester und nicht ganz so durchsichtig. Dieses Leinen wirkt edler, zarter als 926, gefällt mir persönlich sehr gut.

 100 % Leinen,  16 Fäden /cm, 40 ct., 140 cm breit

lwaschbar bei  40°C,

weiß  140 cm breit  39,- Euro/m,

Traditionell wird mit Vierfach Stickgarn gestickt


Stärke 16 oder 20 für die Knötchenstiche und Kettenstiche

Stärke 25 zum Stopfen der Muster und auch sonst für viele Muster

Stärke 30 für den Röschenstich


Hier geht es zur Seite für das Vierfach Stickgarn

So geht die 

Schwälmer Stickerei:

Für das Buch habe ich einen Setzkasten mit Stickereien gefüllt.

Hier eine Galerie mit Schwälmer Stickmuster, gestickt hat sie eine liebe Kundin, Ursula I. Sieht das nicht großartig aus?!